Abwasserzweckverband Mariatal

Der Umwelt zu liebe.

Fit für die Zukunft durch
energieeffizientes Abwassermanagement.

Abwasserzweckverband Mariatal

Ravensburg Weingarten Baienfurt Berg

Zu unserem Abwasserzweckverband (AZV) Mariatal gehören die Städte Ravensburg und Weingarten sowie die Gemeinden Baienfurt und Berg. Mit unserem Klärwerk Langwiese wird das anfallende Abwasser gereinigt, unschädlich gemacht und abgeführt.

Das Klärwerk Langwiese des Abwasserzweckverbandes Mariatal ist die größte Anlage dieser Art im nördlichen Bodensee-Einzugsgebiet. 80.000 Einwohner sowie zahlreiche Gewerbe- und Industriebetriebe leiten dem Klärwerk pro Jahr zwischen 12 und 16 Mio. Kubikmeter Abwasser zu.

0
Klärstufen
0 %
Reinigungsgrad
0 Mio
Kubik Abwasser
0
Einwohnergleichwerte

Unsere Klärstufen

Das Klärwerk Langwiese ist mit allen Klärstufen nach dem Stand der Technik ausgestattet sowie mit einer zusätzlichen 4. Reinigungsstufe. Damit erfüllt der Abwasserzweckverband Mariatal besonders hohe Anforderungen in der Reinigungsleistung.

1. Mechanische Reinigung

Das Abwasser gelangt über das Zulaufgerinne in die Rechenanlage. Nächster Step ist der Sand- und Fettfang, schließlich erfolgt die weitere Reinigung in der Vorklärung.

2. Biologische Reinigung

Die Reinigung erfolgt durch spezielle Bakterien in der Denitrifikation und der Nitrifikation. In der Nachklärung trennt sich der Schlamm vom Wasser.

3. Vierte Reinigungsstufe

Aktivkohle wird zugesetzt um enthaltene "Spurenstoffe" an die Kohle zu binden. Im Sedimentationsbecken wird die eingebrachte Aktivkohle abgesetzt.

4. Chemische Reinigung

Im Sandfilter werden restliche Schwebstoffe zurückgehalten. Mit Hilfe von Chemikalien können Phosphate und Nitrat abgebaut werden. Nach dieser Reinigungsstufe wird das Abwasser der Schussen zugeführt.

Scroll to Top